Das österreichische Doula-Training

Die Gesellschaft braucht ein organisiertes Netzwerk von erfahrenen Frauen, die in schwierigen Zeiten, besonders Müttern rund um die Geburt, mit Zuversicht und praktischer Unterstützung zur Seite stehen.
Das erste österreichische Doulatraining wurde 2005 mit dem Ziel organisiert, Frauen, die Schwangeren rund um die Geburt hilfreich zur Seite stehen wollen, Hintergrund wissen, Hilfestellung zur eigenen Entwicklung und ein Netzwerk aus Gleichgesinnten zu schaffen.

Um eine internationale Zertifizierung zu ermöglichen, wurde der Ausbildungsworkshop von DONA International, der größten Doulaorganisation weltweit, in das Training integriert.

Das Doulatraining startet am
16. März 2018!

Falls sie Interesse an einem Einstieg ins laufende Training haben oder sich für den nächsten Kurs interessieren, schreiben Sie mir bitte - ich informiere Sie gerne über Details!

Liebe Interessentinnen am Doula-Training 2018!
Auch nach 20 Jahren Doulaarbeit kann ich mir immer noch nicht vorstellen, jemals wieder darauf zu verzichten! Mehr als alles andere liebe ich es, als Doula für Frauen und Paare DA zu sein ….und Teil einer weltumspannenden Frauenkultur, die WIRKLICH einen Unterschied macht!

Ich habe eine Facebookgruppe mit dem Namen Doula-Training 2018 – Vorfreudegruppe für alle Interessentinnen erstellt und freue mich darauf, mich mit dir zu allen Fragen des Doulaseins auszutauschen!

Angelika Rodler,
Leiterin des österreichischen Doula-Trainings
Obfrau Eltern-Kind-Zentrum Graz
www.elysia.at (Kursort)
www.doula.at (Infos über Doulas in Österreich)