Ausbildung Babysitting und Kinderbetreuung

Babysittingausbildung nach reformpädagogischen Grundzügen!

Hier erhalten Sie das Rüstzeug für kompetentes Babysitting!

Sie möchten gerne stundenweise Kinder betreuen, sind  aber noch wenig erfahren im Umgang mit kleinen Kindern und Babys? 
Sie erwarten in Kürze Ihr erstes Enkelkind oder sind schon länger Oma/Opa und möchten Ihre Tochter/Ihren Sohn unterstützen und zur Kinderbetreuung beitragen oder als „Leih-Oma“ oder „Leih-Opa“ Ihre Dienste anbieten? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie!

Seit 1.1.2017 gelten neue Bestimmungen für die Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten:
Das Bundesministerium für Finanzen hat verfügt, dass pädagogisch qualifizierte Personen, die steuerlich absetzbare Kinderbetreuung anbieten, das 18. Lebensjahr vollendet und eine Ausbildung zur Kinderbetreuung und Kindererziehung im Mindestausmaß von 35 Stunden nachweisen müssen. Unsere neue „Ausbildung Babysitting und Kinderbetreuung“ entspricht den geforderten Voraussetzungen und dauert deshalb länger als vorher – dafür gibt es noch mehr wertvolle Inhalte und Impulse!

Ab 1.1.2019 ist diese Regelung allerdings wieder hinfällig. Kinderbetreuungskosten können dann nicht mehr in dieser Form abgesetzt werden. Was aber Regierungen und gesetzliche Regelungen überdauert, ist die Qualität, Wichtigkeit und Gültigkeit der in diesem Kursus vermittelten Inhalte. Dabei geht es um das Wohl der betreuten Kinder und um bestmögliche Unterstützung und Hilfestellung  für Eltern und Betreuungspersonen. Daher bieten wir diesen Kurs weiterhin an, unabhängig von sich verändernden steuerlichen Rahmenbedingungen.

Absolventinnen und Absolventen haben die Möglichkeit, sich über unseren Babysitting-Pool oder die Oma/Opa-Vermittlungsliste vermitteln zu lassen!

INHALTE:
Entwicklungspsychologie und Pädagogik:

  • Beziehungsvolle Pflege nach Emmi Pikler
  • Die Grundzüge der Persönlichkeits-, Bewegungs- und Spielentwicklung
  • neueste Bindungstheorien
  • Verhalten in schwierigen Situationen
  • einfache Spiel- und Bastelideen

Kommunikation und Konfliktlösung:

  • Grundregeln der Kommunikation
  • Bedeutung der Beziehungsebene
  • Erfolgsprinzipien für ein gelingendes Miteinander

Erste Hilfe bei Notfällen mit Kindern:

Unfälle, Verletzungen, plötzliche Erkrankungen, Vergiftungen, schwere Störungen von Bewusstsein, Atmung und Kreislauf. In diesem Kurs lernen Sie, mit all diesen Situationen richtig und sicher umzugehen. Sie können dann die wertvolle Zeit, die bis zum Eintreffen der Rettung oder des Arztes vergeht, sinnvoll und helfend überbrücken.
Zertifikat: Erste Hilfe Zusatzausbildung “Kindernotfälle” 

Termine 2018