Oma/Opa-”Update” – Kurs 29b

SIE ERWARTEN IN KÜRZE IHR ERSTES ENKELKIND ODER SIND GERADE OMA/OPA GEWORDEN?
SIE MÖCHTEN IHRE TOCHTER/IHREN SOHN OPTIMAL UNTERSTÜTZEN?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie! Auch wenn sie schon einmal selbst erfolgreich durch die ersten schönen/schweren Jahre der Elternschaft gegangen sind, ist die Beziehung zu den Enkelkinder wieder etwas ganz anderes, und die heutigen jungen Eltern haben unter Umständen ganz andere Vorstellungen vom Umgang mit dem Baby.

Dieser Kurs beschäftigt sich mit den neuesten Erkenntnissen über Entwicklung und Bedürfnissen von Kindern, ausgehend von der Pädagogik der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler sowie den neuesten Bindungstheorien.

Zwei Stunden Babymassage und ein zweistündiger Kindernotfall – Rot-Kreuz-Kurs runden das Angebot ab, außerdem soll der Austausch untereinander nicht zu kurz kommen.

DIESER KURS IST GÜLTIG FÜR DIE STEUERLICHE ABSETZBARKEIT VON KINDERBETREUUNGSKOSTEN.

(Selbstverständlich sind auch Großeltern, die schon länger „im Dienst“ sind, herzlich willkommen, wenn sie das Zertifikat für diese Absetzbarkeit benötigen.)

BITTE BEACHTEN:
Im Ekiz krabbeln viele Babys herum, daher müssen Straßenschuhe ausgezogen werden. Patschen sind vorhanden, wer aber lieber eigene anzieht, bitte mitnehmen!

EBG_web
Zwei-und-mehr-Elternbildungsgutscheine einlösbar


Datum: 07. Januar 2017
Zeit: 09:00 - 18:00
Details zu den Kurszeiten: Samstag
Leitung: Pädagogischer Teil: Mag.a Maria EGGER, Montessori- und Pikler-Pädagogin, Babymassage: Elisabeth BAUMBERGER, Erste-HIlfe-Kurs: MitarbeiterIn des Roten Kreuzes
Anzahl der Einheiten: 1
Ort: Eltern-Kind-Zentrum
Petersgasse 44a, , 8010 Graz

Buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.